Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

Frühes NSCLC: „Die Fortschritte sind riesig“

Die Fortschritte in der Behandlung von Lungentumoren sind riesig, sagt Prof. Dr. Wolfgang Schütte im Interview. Für Patient*innen mit frühem NSCLC habe sich die Therapiesituation massiv verändert. So wird versucht, neben der Operation auch zielgerichtete Medikamente und Immuntherapien einzusetzen. Es bestehe die Möglichkeit, diese Therapien nach der Operation zu geben oder bereits davor. Die Gabe vor der Operation ist allerdings noch nicht zugelassen. Prof. Schütte rechnet aber damit, dass 2023 eine Intensivierung der Therapie stattfinden wird, mit der sich das Überleben verbessern lässt.

Im Gespräch: Prof. Dr. Wolfgang Schütte (Halle-Dölau)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 13.04.2023

Mehr zum Thema Lungenkrebs

Zuletzt aufgerufen am: 12.07.2024 16:23