Die Immuntherapie beim metastasierten NSCLC im Praxistest

Dr. Sylvia Gütz (Leipzig) im Interview – DGP-Kongress 2019

Immuncheckpoint-Inhibitoren sind aus der Therapie des metastasierten NSCLC nicht mehr wegzudenken: Sie können die Prognose der Betroffenen erheblich verbessern und sind in der Regel mit einer besseren Verträglichkeit gegenüber einer Chemotherapie verbunden, berichtet Gütz. Sie beschreibt weiterhin, was diese Therapie für die Patienten bedeuten kann, und geht auf mögliche neue Entwicklungen ein.

Aktualisiert am: 19.10.2019 16:42