Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Hämatologische Krebserkrankungen: Immun- und zielgerichtete Therapien statt Chemotherapie?

Interview mit Prof. Thoralf Lange vom DGHO-Kongress 2017

Professor Lange referiert vom diesjährigen DGHO-Kongress zu Therapiemöglichkeiten ohne den Einsatz der Chemotherapie im Bereich der hämatologischen Onkologie. Die Immuntherapie bildet eine mögliche Alternative, wenngleich sie jedoch nicht bei allen Patienten die gleichen Chancen auf Wirksamkeit hat. Eine weitere Option ist die zielgerichtete Therapie, die das Wachstum der Tumorzellen gezielt hemmt. Auch die Themen Palliativmedizin und Komplementärmedizin zur symptomorientierten Behandlung reißt Professor Lange an.

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 05.10.2017

Mehr zum Thema Hämatologische Onkologie:

Aktualisiert am: 15.12.2017 21:20