Angaben zu Autoren und Sponsoren finden Sie am Ende des Beitrags.

Multiples Myelom: Therapie verändert sich

Im Interview bespricht Prof. Hermann Einsele, Würzburg, den diesjährigen Kongress der DGHO. Er erläutert, dass die Immuntherapie nun auch in der Erstlinienbehandlung des Multiplen Myeloms angekommen sei. Daraus folge zwar, dass künftig die Behandlung eines Rückfalls unter Umständen schwieriger würde, dass aber bereits eine Vielzahl wirksamer Therapieoptionen, z.B. die sog. CAR-T-Zelltherapie, in der Entwicklung sei. Laut Einsele hätte sich das Überleben der Patient*innen aufgrund der wissenschaftlichen Fortschritte in den letzten Jahren dramatisch verbessert.

Im Gespräch: Prof. Hermann Einsele (Würzburg)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 09.11.2020

Mehr zum Thema Leukämie:

Zuletzt aufgerufen am: 27.11.2020 19:40