Multiples Myelom: Patienten profitieren von Carfilzomib-Erhaltung nach Salvage-ASCT

Ergebnisse der CARFI-Studie – ASH 2019

Patienten mit multiplem Myelom, die nach einer autologen Stammzelltransplantation relapsieren, profitieren nach einer Salvage-ASCT von einer Carfilzomib-Erhaltungstherapie. Die Zeit zur Progression (TTP) verlängerte sich signifikant im Vergleich zur Beobachtung. Fachberatung: Prof. Hartmut Goldschmidt (Heidelberg)

Zuletzt aufgerufen am: 31.03.2020 15:16