Multiples Myelom: Fitness, nicht Alter ist entscheidend für Therapie

Im Gespräch: Prof. Monika Engelhardt (Freiburg)

Wenn es darum geht zu beurteilen, wie ein Myelom-Patient therapiert werden soll, ist laut Prof. Monika Engelhardt heute nicht das nummerische Alter entscheidend. Vielmehr – das sei auf dem diesjährigen Hämatologenkongress deutlich geworden - käme es auf das biologische Alter und die Fitness an. Weiter berichtet die Expertin davon, wie die Antikörpertherapie nun in der Erstlinientherapie angekommen ist.

Letzte inhaltliche AKtualisierung: 07.12.2018

Mehr zum Thema Multiples Myelom:

Aktualisiert am: 11.12.2018 16:42