Multiples Myelom: Carfilzomib verbessert Gesamtüberleben im Rezidiv

Dreifachkombinationen zur Rezidivtherapie des multiplen Myeloms

Die aktuell beim ASH 2017 präsentierte finale Auswertung der ASPIRE-Studie zeigte für die Carfilzomib-basierte Dreifachkombination nun auch einen Überlebensvorteil. Die Myelom-Experten Goldschmidt, Engelhardt und Ensele kommentieren im Interview auf dem Kongress die Ergebnisse. Mit freundlicher Unterstützung von Amgen. 

Aktualisiert am: 13.11.2018 19:53