Experten diskutieren Studien-Highlights vom ASH-Kongress 2017 zum Multiplen Myelom

Die Therapie des multiplen Myeloms bleibt komplex

Unsere Experten berichten über neue Erkenntnisse zum multiplen Myelom vom ASH-Kongress 2017. Im Fokus stehen neue immunologische Kombinationstherapien, neue Therapieansätze mit u.a. BCMA als Angriffspunkt auf die Myelomzelle, die Rolle der Stammzelltransplantation, die minimale Resterkrankung (MRD) als neues Therapieziel bei MM sowie Neues zur Bildgebung und zur Rezidivtherapie.

Aktualisiert am: 23.09.2018 22:12