CLL: Venetoclax bei Hochrisikopatienten als Monotherapie

PD Dr. Barbara Eichhorst, Köln, im Interview - ASH 2015

Zu den Highlights vom ASH 2015 gehören für PD Dr. Eichhorst u. a. die First-Line-Therapie älterer Patienten mit Ibrutinib, die erfolgreiche Monotherapie mit Venetoclax bei Hochrisikopatienten und die Resistenzentwicklung bei Tyrosinkinase-Hemmern. Zudem spricht sie über die ökonomische Herausforderung, die ein verlängertes Überleben der CLL-Patienten mit sich bringt.

Aktualisiert am: 25.09.2017 17:07