Immuntherapien gewinnen immer mehr an Bedeutung bei Krankheiten des Urogenitalsystems

Prof. Kurt Miller, Berlin, im Interview – ASCO-GU 2016

Es wurden Studien für das Prostatakarzinom (PCA), Urothelkarzinom und Nierenzellkarzinom präsentiert, die wohlmöglich die medikamentöse Therapie beeinflussen werden, so Prof. Miller. Dabei kommt die Immuntherapie immer mehr ins Spiel. Beim PCA konnte ein signifikanter Überlebensvorteil bei einer kombinierten Hormon- und Strahlentherapie gezeigt werden.

Aktualisiert am: 12.12.2017 14:59