Angaben zu Autoren und Sponsoren finden Sie am Ende des Beitrags.

Immuntherapie bei Speiseröhren- und Magenkrebs

Auf dem diesjährigen ASCO Kongress wurden einige Daten präsentiert, die die Therapie von Patient*innen mit Speiseröhren- und Magenkrebs verändern werden, sagt Prof. Al-Batran im Interview. Er geht auf eine Studie ein, in die Betroffene mit einer bestimmten Art von Speiseröhrenkrebs eingeschlossen und mit u.a. einer Immuntherapie behandelt wurden. Sowohl eine Zweifach-Immuntherapie als auch eine Kombination aus Immun- und Chemotherapie wirkten besser als eine alleinige Chemotherapie. Auch eine weitere Studie demonstriert, dass die Hinzugabe einer Immuntherapie bei Patient*innen mit Speiseröhren-/Magenkrebs wirksam ist.

Der Experte erläutert weiterhin, wie sich durch diese Daten die Therapie der beiden Erkrankungen verändern wird.

Im Gespräch: Prof. Salah-Eddin Al-Batran

 

(ms)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am 15.06.2021

Mehr zum Thema Speiseröhren- und Magenkrebs:

Zuletzt aufgerufen am: 23.07.2021 16:51