Angaben zu Autoren finden Sie am Ende des Beitrags.

Gallengangs- und Gallenblasenkrebs: Mehrere Behandlungsoptionen für die fortgeschrittene Erkrankung

Für Patient*innen mit Gallengangs- bzw. Gallenblasenkrebs ist besonders eine neue Studie (NIFTY) aus Korea wichtig, sagt Prof. Wege im Interview. Darin wurde eine Chemotherapie bei Patient*innen, die nicht mehr operiert werden können, untersucht. Die Studienteilnehmer*innen wurden nach einem Krankheitsprogress unter Gemcitabin/Cisplatin-Therapie mit zwei verschiedenen Chemotherapie-Kombinationen weiterbehandelt. Es zeigte sich, dass die Patient*innen von einer intensiven Chemotherapie profitieren. Es sei ein wichtiges Signal für die Betroffenen, dass auch bei einer fortgeschrittenen Erkrankung mehrere Therapieoptionen zur Verfügung stehen, so der Experte.

Im Gespräch: Prof. Dr. Henning Wege (Esslingen)

 

(ms)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am 10.06.2021

Mehr zum Thema:

Zuletzt aufgerufen am: 22.10.2021 16:25