Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

Neue unterstützende Therapieformen bei Lungenkrebs

Zu dem Thema Lungenkrebs lag bei dem diesjährigen amerikanischen Krebskongress ein Schwerpunkt auf den frühen und lokal fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung.

Dr. Karl-Matthias Deppermann spricht über eine neue Therapieform, die bereits bei metastasierten Patient*innen zum Einsatz kommt. Die Immuntherapie ist nach aktueller Studienlage nun auch eine vielversprechende Option zur adjuvanten, d.h. unterstützenden Therapie nach operativer Behandlung und Chemotherapie.

Zudem beschreibt der Experte den Ansatz, Checkpoint-Inhibitoren - die Wirkstoffe der Immuntherapie - in Kombination mit einer Chemotherapie auch zur neoadjuvanten Vorbehandlung einzusetzen. Diese Strategie erlaubt im Anschluss einen direkten Nachweis des aktiven Tumorgewebes.

Im Ausblick regt Deppermann in diesem Zusammenhang interdisziplinär abgestimmte Behandlungskonzepte an.

Im Gespräch: Dr. Karl-Matthias Deppermann (Düsseldorf)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 10.06.2022

Mehr zum Thema Lungenkrebs

Zuletzt aufgerufen am: 29.06.2022 13:57