Vorwärts: gute Ergebnisse zur Therapie des Melanoms

Prof. Dr. Carola Berking (Erlangen) im Interview – ASCO Annual Meeting 2020

Das spannendste zum Melanom bezieht sich auf neue adjuvante & neoadjuvante Therapien, so Berking. Es liegen 3-Jahres Daten zur KEYNOTE-54 Studie vor: alle Subgruppen zeigen eine Risikoreduktion um 50% und 2/3 der Patienten sind rezidivfrei. Des Weiteren berichtet Sie über eine Studie, die möglicherweise zum Praxis-Changing führt. Es wurde eine Immuntherapie ohne vorherige Lypmhknoten-OP getestet.

Zuletzt aufgerufen am: 02.07.2020 15:09