Kopf-Hals-Tumoren: Modifizierte Behandlungsschemata und Stellenwert der Immuntherapie

Prof. Ulrich Keilholz (Berlin) im Interview – ASCO-Kongress 2019

Im Interview hebt Prof. Ulrich Keilholz zwei Studien, TPExtreme und KEYNOTE-048, die auf dem ASCO vorgestellt wurden, hervor. Er gibt einen Ausblick, was sich aufgrund dieser Daten in der klinischen Praxis zukünftig ändert. Unter anderem werden Checkpoint-Inhibitoren in der Erstlinie beim metastasierten Kopf-Hals-Karzinom eine große Rolle spielen.

Aktualisiert am: 05.12.2019 16:50