Neue Daten zu Hirnmetastasen beim fortgeschrittenem Melanom – ASCO Annual Meeting 2019

Prof. Dr. Ralf Gutzmer (Hannover) im Interview

Hirnmetastasen beim fortgeschrittenem Melanom sind häufig der lebenslimitierende Faktor. Die Anwesenheit von asymptomatischen Hirnmetastasen sollte daher frühzeitig abgeklärt werden. In diesem Kontext erläutert Prof. Gutzmer u.a. die Bedeutung neuer, auf dem diesjährigen ASCO präsentierter Daten zu einem PD-1-Antikörper plus einem CTLA-4-Hemmer für die klinische Praxis. Mit freundlicher Unterstützung der Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA

Zuletzt aufgerufen am: 10.07.2020 16:59