Isatuximab verbessert das Outcome von Patienten mit stark vorbehandelten multiplen Myelomen

Antikörper verlängert PFS und erhöht ORR – ASCO Annual Meeting 2019

Der gegen CD38 gerichtete Antikörper Isatuximab erwies sich in einer neuen Phase 3-Studie als effizient bei der Therapie von Patienten mit refraktärem multiplem Myelom. So verlängerte sich das progressionsfreie Überleben, und auch beim Gesamtüberleben zeichnete sich ein positiver Trend ab. Fachberatung: Prof. Hartmut Goldschmidt (Heidelberg)

Aktualisiert am: 13.09.2019 10:02