Enzalutamid verlängert Gesamtüberleben beim metastasierten hormonsensitiven Prostatakarzinom

ENZAMET-Studie demonstriert Überlebensvorteil – ASCO 2019

Enzalutamid demonstrierte bereits in vorangegangen Studien einen Überlebensvorteil für Patienten mit metastasierten bzw. kastrationsresistenten Prostatakarzinomen. Unklar war bisher, ob der Androgenrezeptor-Inhibitor auch bei Männern mit metastasierten hormonsensitiven Prostatakarzinomen wirksam ist. Die ENZAMET-Studie setzt hier an. Fachberatung: Prof. Kurt Miller (Berlin)

Aktualisiert am: 18.09.2019 16:42