Prämenopausaler Brustkrebs: Stellenwert der endokrinen Therapie und von CDK-Inhibitoren

Ergebnisse zweier Studien zum fortgeschrittenen Mammakarzinom – ASCO Annual Meeting 2019

Die endokrine Therapie gilt für prämenopausale Frauen mit metastasierten/fortgeschrittenen Mammakarzinomen als Standard, dennoch setzen Ärzte oft auf eine Chemotherapie. Ob diese der endokrinen Therapie überlegen ist und wie effizient CDK-Inhibitoren bei der Therapie dieser speziellen Patientengruppe sind, wurde in zwei Studien untersucht. Fachberatung: Prof. Diana Lüftner (Berlin)

Aktualisiert am: 15.09.2019 21:08