Studien-Highlights beim Mammakarzinom in der frühen und fortgeschrittenen Situation

Interview mit Prof. Sherko Kümmel (Essen)

Auf dem ASCO-Kongress 2018 fasst Prof. Kümmel für uns zusammen, was an neuen Erkenntnissen zum frühen, aber auch zum chronischen Mammakarzinom zu erwarten ist. In der frühen Situation werden in der Immunonkologie und der begleitenden Chemotherapie Fortschritte erwartet, während in der fortgeschrittenen Situation die MONALEESA-3-Studie die bislang positiven Daten erneut untermauert.

Aktualisiert am: 09.12.2018 17:33