Pomalidomid erhöht progressionsfreies Überleben beim Lenalidomid-refraktären multiplen Myelom

Pomalidomid beim Lenalidomid-refraktären multiplen Myelom – ASCO 2018

Immer mehr Patienten mit multiplem Myelom sind gegenüber der Therapie mit Lenalidomid (LEN) refraktär. In einer Phase 3-Studie wird überprüft, ob Pomalidomid, Bortezomib und Dexamethason das progressionsfreie Überleben bei zuvor mit LEN behandelten Patienten verlängern. Als Vergleich diente die Therapie mit Bortezomib plus Dexamethason.  Fachberatung: Prof. Hartmut Goldschmidt (Heidelberg)  

Aktualisiert am: 16.07.2018 12:21