Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Neue Therapiemöglichkeiten bei Tumoren des Verdauungstrakts – ASCO 2018

Bauchspeicheldrüsenkrebs lässt sich nun nach einer OP mit einer neuen Kombination aus Chemotherapeutika (FOLFIRINOX) wirksamer nachbehandeln als mit der bisherigen Standardtherapie. Das berichtet Prof. Florian Lordick vom Amerikanischen Krebskongress 2018. Positive Nachrichten gibt es auch für Patienten mit fortgeschrittenen Leberzellkrebs: Neue medikamentöse Therapien wurden erfolgreich getestet und werden künftig das Behandlungsspektrum erweitern. Details dazu und was sich für Magen- sowie für Darmkrebspatienten getan hat, erfahren Sie im Interview.

Im Gespräch: Prof. Florian Lordick, Leipzig - ASCO-Kongress 2018

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 11.06.2018

Mehr zum Thema Bauchspeicheldrüsenkrebs:

Aktualisiert am: 16.08.2018 10:18