Molekularpathologie: Herausforderung durch Zunahme von Analyse-Möglichkeiten

Dr. Albrecht Stenzinger, Leiter Molekularpathologisches Zentrum, Universitätsklinikum Heidelberg – ASCO Annual Meeting 2017

Wie Dr. Albrecht Stenzinger im Interview erläutert, befindet sich die Molekularpathologie momentan in einem Spannungsfeld zwischen einer Fülle an genetischen Daten einerseits und limitierten therapeutischen Ansätzen, die diese Daten auch tatsächlich nutzen, andererseits. Einen echten Nutzen personalisierter Medizin sieht der Pathologe in darin, Genetik, Epigenetik und Proteinanalysen zu verbinden.

Aktualisiert am: 15.12.2017 21:20