ASCO Annual Meeting 2017: “Making a Difference in Cancer Care WITH YOU”

Auch dieses Jahr findet der größte internationale Krebskongress, das ASCO Annual Meeting, wieder in Chicago statt. Der Kongress wird von schätzungsweise 30.000 Onkologen, Krebsforschern und Wissenschaftskommunikatoren besucht. Sie tauschen sich vom 02. bis zum 06. Juni 2017 über die neusten Entwicklungen in der Therapie, Diagnostik, Forschung und Entwicklung rund um onkologische Erkrankungen aus. Im Mittelpunkt des diesjährigen Kongresses steht die Verbesserung des Qualitätsmanagements in der Krebstherapie. Ein weiteres wichtiges Thema wird die Integration von Social Media und mobile Health (mHealth) in die Krebsvorsorge und Therapie sein. 
Die wichtigsten neuen Forschungsergebnisse werden jeden Tag in den „Highlights of the Day“ Sessions präsentiert und zusammengefasst.

Dank eines vielfältigen Programms mit vielen verschiedenen Sessions, Diskussionsrunden und Poster- Präsentationen können die Teilnehmer ihr onkologisches Wissen über Diagnose, Therapie und Qualitätsmanagment onkologischer Erkrankungen erweitern.

Ein detailliertes Programm mit der Möglichkeit einen eigenen Kongressplan zusammenzustellen finden Sie hier:
http://iplanner.asco.org/am2017/#/

Wir berichten über alle wichtigen Neuigkeiten zu vielen onkologischen Indikationen in Expertenrunden, Interviews, Expertenstatements sowie Kongressberichten auf unsere Kongressseite zum ASCO Annual Meeting 2017.

Aktualisiert am: 13.12.2017 17:19