Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

Aktuelle Studien und Ausblick der AIO Arbeitsgruppe Lebensqualität und PRO

Die AIO-Arbeitsgruppe der Lebensqualität und Patient reported outcomes (PRO) begleitet klinische Studien mit Fragebögen zum Thema Lebensqualität und führt auch eigene Studien mit Schwerpunkt Lebensqualität und PRO durch. Außerdem führt die Arbeitsgruppe Befragungen von Patient*innen, Angehörigen und Ärzt*innen durch.

Die Sprecherin des Arbeitsgruppe Frau Kopp spricht im Interview über drei aktuell laufende Studien:

  1. Bei PARAGON handelt es sich um eine Plattform-Studie für Patient*innen mit Pankreas-Karzinom.
  2. Die Studie PLATON Netzwerk befasst sich mit der Analyse therapierelevanter Tumormutationen und sammelt neben vielen klinischen auch Daten zur Lebensqualität.
  3. Die PEKANNUSS-Studie befasst sich mit parenteraler Ernährung bei Erkrankung mit soliden Tumoren und vergleicht 2/3 Kammerbeutel mit Multikammerbeuteln. Die Lebensqualität ist in dieser Studie ein zentraler Punkt der Untersuchungen.

 

Beim AIO-Herbstkongress 2022 wurden bereits erste Ergebnisse der PEKANNUSS-Studie diskutiert. Außerdem wurde intensiv eine Studie für 2023 besprochen, die die Behandlung von Chemotherapie-induzierten Polyneuropathien mit Akonit-Schmerzöl untersucht.

Für 2023 berichtet Kopp außerdem von einer Studie, die das Absetzen bestimmter Therapeutika beim Mammakarzinom untersucht. Sie hofft, dass es hier schon zu den folgenden Tagungen und Kongressen im Frühjahr und Herbst 2023 Neues zu berichten gibt.

Im Gespräch: Christina Kopp, M.Sc. (Frankfurt)

 

(cp)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 21.12.2022

Mehr vom AIO Herbstkongress

Zuletzt aufgerufen am: 30.01.2023 19:13