Neuroendokrine Tumoren: Potential von Tyrosinkinase-Inhibitoren in der Therapie

Prof. Marianne Pavel (Erlangen) im Interview – AIO-Herbstkongress 2019

Prof. Pavel stellt neue Daten aus dem Bereich der neuroendokrinen Tumoren vor. Drei großen Felder stehen derzeit im Fokus: die Kombinationstherapien, die Immuntherapie und die Therapie mit Tyrosinkinase-Inhibitoren. Auf letztere geht Prof. Pavel intensiv ein und gibt einen Überblick über weltweit laufende Studien, die auch die extrapankreatischen NET untersuchen.

Zuletzt aufgerufen am: 31.03.2020 15:16