Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom im Stadium III

AIO-Herbsttagung 2018: Konsolidierungstherapie mit PD-L1-Inhibitor Durvalumab - wie funktioniert’s?

Die Konsolidierungstherapie mit dem PD-L1-Inhibitor Durvalumab nach Radiochemotherapie bringt bei Patienten mit NSCLC im Stadium III enorme Fortschritte. Doch gilt es einiges zu beachten, damit sie auch allen geeigneten Patienten tatsächlich angeboten werden kann. Darüber sprechen unsere Experten anlässlich des AIO-Herbstkongresses 2018.

Aktualisiert am: 22.02.2019 21:53