Wie kann man kolorektale Karzinome immuntherapeutisch angreifbar machen?

Prof. Thomas Seufferlein (Ulm), AIO-Herbstkongress 2016

Bei den Kolonkarzinomen gewinnen Immuntherapien zunehmend an Bedeutung. Die Herausforderung liegt jedoch darin, die sehr komplexen Tumore mit u.a. zielgerichteten Wirkstoffen, für immunologische Behandlungen angreifbar zu machen. Weiterhin wird in Studien die molekulare Testung und Behandlungskonzepte bei älteren Patienten mit Komorbiditäten untersucht.

Aktualisiert am: 21.07.2017 16:59