Atezolizumab + nab-Paclitaxel beim metastasierten triple-negativen Brustkrebs erfolgreich

PD Dr. Marc Thill (Frankfurt) im Interview – AGO 2019

Die Kombination aus Atezolizumab und nab-Paclitaxel ist im März 2019 in den USA für metastasierte, triple-negative Mammakarzinome zugelassen worden. Grundlage war die IMpassion130-Studie, in der Atezolizumab + nab-Paclitaxel vs. nab-Paclitaxel verglichen wurde. Im Interview erläutert PD Dr. Thill, wie die Daten der Studie zu bewerten sind.

Aktualisiert am: 18.06.2019 16:18