Plattenepithelkarzinom-Metastase: Epithelial-mesenchymale Transition verläuft heterogen

Ergebnisse einer Einzelzell-RNA-Sequenzierung – ADO-Kongress 2019

Forscher aus Essen untersuchten mit der Einzelzell- RNA-Sequenzierungs-Methode eine Plattenepithelkarzinom-Lymphknotenmetastase und fanden vier Subcluster mit unterschiedlicher Expression von Genen, die für die epithelial-mesenchymale Transition von Bedeutung sind. Zudem zeigte sich ein umgekehrter EMT-Prozess.
Fachberatung: Prof. Carola Berking, Erlangen

Aktualisiert am: 12.11.2019 22:37