Melanom-Hirnmetastasen: Kombination aus Immun,- und ablativer Therapie verbessert Outcome

Kombinationstherapie bei Hirnmetastasen - ADO-Jahrestagung 2018

Wird eine Immuntherapie mit einer Neurochirurgie/Bestrahlung kombiniert, verbessert sich Outcome von Melanom-Patienten mit Hirnmetastasen. Auch die Kombination aus ablativer Behandlung mit einer Chemo,- oder einer gezielten Therapie ist hinsichtlich des Gesamtüberlebens (OS) erfolgreicher als eine ablative Therapie alleine. Fachberatung: Prof. Carola Berking (München)

Aktualisiert am: 20.11.2018 14:52