Expertengespräch Hautkrebs: Immuntherapie setzt Siegeszug fort

Aktuelle Therapiestrategien beim Melanom, kutanen Plattenepithelkarzinom und beim Merkelzellkarzinom

Immuntherapien haben in den letzten Jahren die Melanomtherapie geradezu revolutioniert. Wie unsere Experten live vom Deutschen Hautkrebskongress berichten, belegen neue Studiendaten das Potenzial der Checkpoint-Inhibition auch in der Adjuvanz und in Kombination mit molekular-zielgerichteten Substanzen. Beim Plattenepithelkarzinom der Haut und beim Merkelzellkarzinom gibt es hier ebenfalls vielversprechende Ergebnisse. Weitere Themen der Diskussionsrunde sind u. a. der fragliche Nutzen der Lymphknotendissektion, Biomarker als Prognosefaktoren und die palliative Melanomtherapie.

Experten von links nach rechts:
Prof. Carola Berking (München); Prof. Ralf Gutzmer (Hannover); Prof. Jürgen Becker (Essen)

 
Unsere Expertenrunden werden ermöglicht durch eine inhaltlich nicht einschränkende Unterstützung folgender Firmen:

Logo Amgen Logo Astellas Logo Bristol Myers Squibb Logo Celgene - BMS
Logo Janssen Logo MSD Logo Novartis Logo Pfizer Oncology
Sanofi      

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 18.09.2018

Mehr zum Thema Hautkrebs:

Zuletzt aufgerufen am: 20.10.2020 17:36