NIERENKREBS: BASIS-INFOS FÜR PATIENTEN UND ANGEHÖRIGE

Nierenkrebs ist eine relativ seltene Tumorerkrankung. Nach der letzten Schätzung des Robert-Koch-Instituts erkranken pro Jahr etwa 10.000 Männer und 6.500 Frauen neu an Nierenkrebs. Damit hat das Nierenzellkarzinom einen Anteil von etwa drei Prozent an allen soliden bösartigen Tumoren; die Tendenz ist steigend. Junge Menschen sind relativ selten betroffen. 

Beratung durch die Landeskrebsgesellschaften:

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 21.10.2013

Aktualisiert am: 20.10.2017 17:07