MAGENKREBS: BASIS-INFOS FÜR PATIENTEN UND ANGEHÖRIGE

Arzthände auf Bauch, Quelle: © Laurent Hamels - fotolia.com
Quelle: © Laurent Hamels - fotolia.com

Pro Jahr erkranken in Deutschland nach Angaben des Robert Koch-Instituts etwa 17.000 Personen an Magenkrebs, davon rund 9.200 Männer. Unter Männern stellt Magenkrebs die sechsthäufigste Tumorerkrankung dar, unter Frauen die achthäufigste. Trotz mittlerweile rückläufiger Erkrankungszahlen gehört Magenkrebs noch immer zu den häufigsten tumorbedingten Todesursachen. Das hängt insbesondere damit zusammen, dass Magenkrebs meist zu spät erkannt wird. 

Vorbeugung und Früherkennung

Diagnose

Therapie

Nachsorge

Lebensqualität und Selbsthilfe

Beratung durch die Landeskrebsgesellschaften:

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 08.11.2013

Aktualisiert am: 26.06.2017 10:03