Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Linktipps Brustkrebs

Mamazone
Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V. ist die größte und aktivste Brustkrebs-Patientinnen-Initiative. In diesem gemeinnützigen Verein haben sich an Brustkrebs erkrankte Frauen und WissenschaftlerInnen mit dem Ziel zusammengeschlossen, die Über-Lebensperspektive von Frauen mit Brustkrebs zu verbessern.
www.mamazone.de

BRCA-Netzwerk 
Das BRCA-Netzwerk bietet Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs. Auf ihrer Seite stellen sie Informationen rund um das Thema, Erfahrungsberichte, Tipps und Möglichkeiten zum Austausch mit betroffenen Frauen aus Perspektive der Selbsthilfe zur Verfügung. 
www.brca-netzwerk.de

Mamma Mia! Das Brustkrebsmagazin 
Das Brustkrebsmagazin beleuchtet neben medizinischen Themen auch psychologische Aspekte der Krankheit. Authentische Berichte schildern, wie Frauen mit dieser Diagnose leben. Artikel zu Ernährung, Sport, Reise, sowie Wellness und Kreativität ergänzen den informativen Teil. 
www.mammamia-online.de

Brustkrebs-Studien. Klinische Forschung für Betroffene
Dieses Internetangebot hilft Ihnen bei der Suche nach geeigneten, aktuellen Brustkrebs-Studien. Herausgeber ist die Deutsche Gesellschaft für Senologie gemeinsam mit dem Landesinstitut für Frauengesundheit sowie dem Brustzentrum Tübingen, unterstützt von den Patientinneninitiativen mamazone e. V.
www.brustkrebs-studien.de

Brustkrebs Deutschland e.V. 
Der Verein ist ein gemeinsamer, gleichberechtigter Zusammenschluss von Ärzten, Patientinnen, Angehörigen und Interessierten, die eine Informationsplattform zu Früherkennung, Diagnose, Behandlung und Nachsorge von Brustkrebs anbieten. Ziel ist durch Aufklärung und Information Frauen aller Altersstufen aufzufordern, für ihren eigenen Körper und ihre Gesundheit die Verantwortung zu übernehmen.
www.brustkrebsdeutschland.de 

Verein Brustkrebs-Info e.V.
Hier finden Sie unabhängige, wissenschaftlich fundierte Informationen zu Brust, Brustkrebs und anderen Brusterkrankungen. Hauptautor unserer Seiten ist Dr. Koubenec, Mammasprechstunde DRK-Kliniken Berlin-Westend.
www.brustkrebs-info.de 

Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V.
Die Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) ist eine der ältesten und größten Krebs-Selbsthilfeorganisationen in Deutschland. Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ werden hier telefonische oder persönliche Beratungsangebote gemacht. Gemeinschaft und Erfahrungsaustausch stehen im Vordergrund. Medizinische Fragen werden nicht beantwortet, aber Vorträge von unterschiedlichen Fachkräften des Gesundheitswesens angeboten. Sie verstehen sich als Partner von professionellen Helfern in der Krebstherapie und -nachsorge, nicht als deren Konkurrenz. 
www.frauenselbsthilfe.de 

Kooperationsgemeinschaft Mammographie
Website der Kooperationsgemeinschaft Mammographie, die in gemeinsamer Trägerschaft von den gesetzlichen Krankenkassen und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) gegründet wurde. Ihre Aufgabe ist die Koordination, Qualitätssicherung und Evaluation des Mammographie-Screening-Programms. 
www.mammo-programm.de

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 23.02.2017

Mehr zum Thema Brustkrebs:

Nachrichten zum Thema Brustkrebs

Zurück

Aktualisiert am: 28.04.2017 17:54