Literaturtipp: Klinische Krebsforschung im Wandel

Die klinische Forschung in der Onkologie/Hämatologie muss sich aktuell vielfältigen  Aufgaben stellen. Neben der Nutzen-Risiko-Abwägung im Rahmen von Arzneimittelzulassungen stehen Fragen zur klinischen Relevanz von Ergebnissen und patientenrelevanten Endpunkten im Fokus der Debatte. M. Hartmann befasst sich in seinem Beitrag „Klinische Krebsforschung im Wandel“ mit diesen Aspekten und versucht Antworten zu geben.

Themen:

    Aktualisiert am: 17.11.2017 13:18