Onkologische Therapie des Ösophagus- und Magenkarzinoms

Ösophagus- und Magenkarzinome  sind häufige Tumoren des Gastrointestinaltrakts. Jeder zehnte Krebstote weltweit stirbt an deren Folgen. In ihrem Artikel diskutieren C. Roderburg und C. Trautwein Therapiemöglichkeiten und ihre spezifischen Indikationen im interdisziplinären Kontext. Lesen Sie hier den kompletten Artikel aus Ausgabe 5/2017 von Der Gastroenterologe.

Zurück

Aktualisiert am: 19.11.2017 23:25