06.07.2017 - Novartis erhält EU Zulassung für Ceritinib in der Erstlinientherapie bei fortgeschrittenem, ALK positivem NSCLC

Pressemitteilung der Novartis Pharma GmbH
Novartis gab bekannt, dass die Europäische Kommission die Zulassung von Ceritinib erweitert hat: Ceritinib ist nun auch in der Erstlinientherapie bei erwachsenen Patienten mit fortgeschrittenem, Anaplastische-Lymphomkinase (ALK)-positivem, nicht kleinzelligem Bronchialkarzinom (NSCLC) indiziert. Die Zulassung folgt einer im Mai gegebenen positiven Stellungnahme des Ausschusses für Humanarzneimittel (CHMP)  und gilt für alle 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union plus Island, Liechtenstein und Norwegen.

Aktualisiert am: 22.09.2017 14:22