02.05.2018 - Pembrolizumab war in Kombination mit Pemetrexed und Platin-basierter Chemotherapie der alleinigen Chemotherapie überlegen

Pressemitteilung der MSD Sharp & Dohme GmbH
MSD gab kürzlich die Ergebnisse der zulassungsrelevanten Phase-III-Studie KEYNOTE-189 bekannt. Diese untersuchte den PD-1-Inhibitor Pembrolizumab in Kombination mit Pemetrexed und Cisplatin oder Carboplatin in der Erstlinientherapie von Patienten mit metastasierendem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom ohne Plattenepithel-Histologie.

Aktualisiert am: 20.05.2018 21:36