EU-Zulassung für Pembrolizumab in Kombination mit Chemotherapie beim metastasierenden nicht-plattenepithelialen NSCLC

02.10.2018 - Mitteilung der MSD SHARP & DOHME GMBH
Pembrolizumab ist der erste PD-1-Inhibitor, der in Europa in Kombination mit Pemetrexed und Platin-Chemotherapie zur Erstlinientherapie des metastasierenden nicht-plattenepithelialen nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms (NSCLC) ohne EGFR- oder ALK-positive Tumormutationen bei Erwachsenen zugelassen ist.

Aktualisiert am: 19.10.2018 15:04