06.03.2019 - Neue Daten beim NSCLC vorgestellt

Pressemitteilung der Lilly Deutschland GmbH
Auf der diesjährigen World Conference on Lung Cancer (WCLC) in Toronto wurden zwei retrospektive „Real-World“-Studien zum Einsatz von Ramucirumab (Cyramza®) bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) vorgestellt. Sie geben einen Hinweis darauf, dass die Wirksamkeit einer Folgetherapie aus Ramucirumab und Docetaxel unabhängig davon ist, ob die Tumorprogression in der Erstlinie nach platinhaltiger Chemotherapie entweder langsam oder rasch (≤ 12 Wochen) erfolgt, bzw. ob die Patienten bereits eine Immunvortherapie erhalten haben.

Aktualisiert am: 26.06.2019 09:06