Neuroendokrine Tumoren: Viel Bewegung bei schwieriger Erkrankung

Neue Erkenntnissen zu Diagnostik und Therapie

Das jährliche NEN-Symposium bietet seit nunmehr zwölf Jahren ein Forum für Vertreter der beteiligten Fachdisziplinen, um sich über den aktuellen Status Quo und über neue Erkenntnissen zu Diagnostik, Staging und Therapie von neuroendokrinen Tumoren auszutauschen. Vorgestellt wurde unter anderem die neue Leitlinie. Mit freundlicher Unterstützung der Novartis Pharma GmbH

Aktualisiert am: 18.10.2018 12:03