Heidelberger Myelomtage 2016 für Experten und Patienten

Vom 23. – 25. September 2016 finden in Heidelberg die Myelomtage und das 20. GMMG Studientreffen (German-Speaking Myeloma Multicenter Group) statt. Die Heidelberger Myelomsektion ist eines der weltweit renommiertesten Zentren für die Behandlung des Myeloms. Viele nationale und internationale Studien werden hier durchgeführt.

In den letzten Jahren ist die Prognose für Patienten mit Mutliplem Myelom deutlich besser geworden. Mit der Einführung neuer therapeutischer Substanzen in Kombination mit der Transplantation hämatopoetischer Stammzellen konnten Ansprechraten gesteigert und das progressionsfreie- sowie Gesamtüberleben verlängert werden. Neuerungen in den Diagnoseverfahren und der Nachweis von genetischen Veränderungen machen eine individuelle und risikoadaptierte Therapie möglich.

Das Video-Interview mit Herrn Prof Goldschmidt, Leiter der Sektion Multiples Myelom, können Sie hier anschauen:

Sollten Sie Probleme mit der der Wiedergabe des Videos haben, nutzen Sie bitte die Möglichkeit des Downloads.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nachfolgenden Link und wählen aus dem Menü "Link / Ziel speichern unter"
Interview Prof. Goldschmidt Myelomtage 2016

Anmeldung zur Ärztefortbildung und zum Patiententag

Anmeldung Patiententag (2,7 MB)

Weitere Informationen zu den Myelomtagen 2016

www.myelomtage.de

 

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 22.06.2016

Mehr zum Multiplen Myelom

Aktualisiert am: 23.10.2017 21:19