Zervixkarzinom: Neues zu operativen Verfahren und Immuntherapien

Dr. Maximiliane Burgmann (München) im Interview – Wintersymposium 2020

Dr. Burgmann berichtet über die aktuellen Entwicklungen bei der operativen Therapie des Zervixkarzinoms. Strategien zur Deeskalation der Radikalität der Hysterektomie werden in den Studien SENTICOL I und II, ABRAX und SHAPE untersucht. Außerdem spricht sie über Systemtherapien für das fortgeschrittene Zervixkarzinom: Ein Antikörper-Wirkstoff-Konjugat und weitere Immuntherapien.

Zuletzt aufgerufen am: 15.04.2021 16:21