Fortschritte beim Endometriumkarzinom: Molekulare Klassifikation und Rezidivtherapie

PD Dr. Fabian Trillsch (München) im Interview – Wintersymposium München 2020

PD Dr. Trillsch gibt einen Überblick zu den neuesten Entwicklungen beim Endometriumkarzinom, die beim Wintersymposium in München diskutiert wurden. Dazu gehören: Eine anlaufende Studie zur Bedeutung der Lymphonodektomie, die neue WHO Klassifikation von Tumoren auf Basis molekularer Merkmale und neue Studiendaten zur Systemtherapie in der Rezidivsituation.

Zuletzt aufgerufen am: 15.04.2021 11:36