Immuntherapie kann Prognose von ALL-Patienten verbessern

4. Internationale ALL-Assembly in Frankfurt am Main

Diagnostik und Therapie der akuten lymphatischen Leukämie (ALL) haben sich in den vergangenen Jahren deutlich gewandelt: Auf der 4. ALL-Assembly wurden viele neue Daten zu verschiedenen Therapien vorgestellt und diskutiert. So kann die Immuntherapie die Prognose von pädiatrischen und erwachsenen Patienten mit refraktärer/rezidivierter B-Vorläufer-ALL verbessern. Aber auch die minimale Resterkrankung lässt sich mit einer Immuntherapie erfolgreich behandeln. Mit freundlicher Unterstützung der Amgen GmbH

Zuletzt aufgerufen am: 28.10.2020 18:20