Interdisziplinäre AG Hyperthermie

Ziele und Schwerpunkte

Hauptanliegen der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Hyperthermie (IAH) ist die Information über Behandlungskonzepte mit Hyperthermie bei verschiedenen Tumorentitäten in Abhängigkeit vom Krankheitsstadium. Darüber hinaus steht die Erforschung der Wirkungsweise und der Wirkungsergebnisse auf Basis klinischer und präklinischer Daten im Fokus. In der Arbeitsgruppe sind nahezu alle Anwender der Hyperthermie in den verschiedenen Anwendungsformen innerhalb Deutschlands organisiert.

Weitere Informationen zur Hyperthermie erhalten Sie auf der Webseite der Medizinische Klinik und Poliklinik III im Klinikum der Universität München.

Vorsitzender: Prof. Dr. Rolf D. Issels

Prof. Dr. Rolf Issels

Ludwig-Maximilians-Universität München, Klinikum Großhadern
Medizinische Klinik III
Marchioninistr. 15, 81377 München
Tel: 089 70954768
E-Mail: Rolf.Issels@med.uni-muenchen.de

Sprecher: Prof. Dr. Rainer Fietkau

Prof. Dr. Rainer Fietkau

Universitätsklinikum Erlangen
Strahlenklinik
Universitätsstraße 27, 91054 Erlangen
E-Mail: rainer.fietkau@uk-erlangen.de

Sprecher: PD Dr. Rüdiger Wessalowski

PD Dr. Rüdiger Wessalowski

Universitätsklinikum Düsseldorf
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Klinik für Kinderonkologie, -hämatologie und -immunologie
Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
Tel: 0211 8117680
E-Mail: wessalowski@med.uni-duesseldorf.de

         

Fotos: privat