Interdisziplinäre AG Hyperthermie

Ziele und Schwerpunkte

Hauptanliegen der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Hyperthermie (IAH) ist die Information über Behandlungskonzepte mit Hyperthermie bei verschiedenen Tumorentitäten in Abhängigkeit vom Krankheitsstadium. Darüber hinaus steht die Erforschung der Wirkungsweise und der Wirkungsergebnisse auf Basis klinischer und präklinischer Daten im Fokus. In der Arbeitsgruppe sind nahezu alle Anwender der Hyperthermie in den verschiedenen Anwendungsformen innerhalb Deutschlands organisiert.

Weitere Informationen zur Hyperthermie erhalten Sie auf der Webseite der Medizinische Klinik und Poliklinik III im Klinikum der Universität München.

Tätigkeitsbericht 2017

Titelseite Bericht an die Delegiertenversammlung 2017

Im "Bericht an die Delegiertenversammlung 2017" hat die Arbeitsgemeinschaft die Tätigkeit und Aktivitäten im Berichtsjahr 2016 beschrieben. Was wurde in Angriff genommen? Was wurde fortgesetzt? Was ist noch geplant? Die jährliche Delegiertenversammlung ist das höchste Organ der Deutschen Krebsgesellschaft.

Vorsitzender: Prof. Dr. Rolf D. Issels

Prof. Dr. Rolf Issels

Medizinische Klinik und Poliklinik III
Klinikum der Universität München-Großhadern
Marchioninistr. 15, 81377 München
Tel: 089 70954768
E-Mail: Rolf.Issels@med.uni-muenchen.de

Kontakt

Sekretär der IAH:
Dr. med. Michael Kuhlencordt
Facharzt für Innere Medizin
Heimeranplatz 2, 80339 München
Tel: 089 503075
Fax: 089 51818951
E-Mail: Internist-Michael@Kuhlencordt.de

         

Foto: privat