AG Radiologische Onkologie

Arbeitsgemeinschaft Radiologische Onkologie (ARO)

Die Arbeitsgemeinschaft Radiologische Onkologie (ARO) arbeitet an der Optimierung und Weiterentwicklung der Radiotherapie für die Behandlung von malignen Erkrankungen.

Als kompetente Ansprechpartnerin steht sie zur Verfügung, um interdisziplinäre Leitlinien zu verfassen bzw. zu aktualisieren und um neue klinische Studienprotokolle auszuarbeiten. Da die Mehrzahl der Strahlentherapeuten und Radioonkologen in Deutschland sowohl in der ARO als auch in der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) organisiert sind, kann die Organisation für spezielle Fragestellungen oder neue Projekte Spezialisten aus der Radioonkologie benennen und ggf. Kontakte herstellen. Auf der ARO-Webseite gibt es weitere Informationen.

Vorsitz der ARO

Prof. Dr. Mechthild Krause

Sprecherin: Prof. Dr. Mechthild Krause
Universitätsklinikum an der TU Dresden
Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden
Tel: 0351 458-2095
Fax: 0351 458-5716
E-Mail: Mechthild.Krause@uniklinikum-dresden.de

Prof. Dr. Ursula Nestle

Stellvertretende Sprecherin:
Prof. Dr. Ursula Nestle
Kliniken Maria Hilf GmbH
Klinik für Strahlentherapie
Viersener Straße 450, 41063 Mönchengladbach
Tel: 0761 2709539
Fax: 0761 2709472
E-Mail: ursula.nestle@mariahilf.de

Foto Krause: Tobias Schwerdt; Foto Nestle: Peter Schonenberger