Nachrichten zum Thema Krebs

HPV bei Mundrachenkrebs immer häufiger

Bei HPV-bedingten Tumoren hat das Geschlecht, anders als bei nicht-HPV-bedingten Tumoren, keinen Einfluss auf die Prognose.

Weiterlesen

ALK-Inhibition beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom

Ein ALK-Hemmer der neuen Generation verbessert im Vergleich zu Crizotinib das progressionsfreie Überleben. Besonders die intrakranielle Wirkung lässt aufhorchen.
(Nachricht für Fachpublikum)

Weiterlesen

HPV-Infektion wichtigster Risikofaktor

Infektionen mit krebserregenden HP-Viren sind der wichtigste Risikofaktor für die Entstehung von Gebärmutterhalskrebs.

Weiterlesen

Bei Morbus Hodgkin auch im Frühstadium bestrahlen

Auch wenn die Krankheit noch im Frühstadium ist und gut auf die Chemotherapie anspricht, sollte auf die Strahlentherapie nicht verzichtet werden, um den Heilungserfolg nicht zu gefährden.

Weiterlesen

Chronische lymphatische Leukämie zielgerichtet behandeln

Bei älteren Patienten kann eine zielgerichtete Therapie mit einem Tyrosinkinasehemmer die krankheitsfreie Zeit länger hinauszögern.

Weiterlesen

Adjuvante Angiogenesehemmung beim Mammakarzinom mit hohem Risiko

Als Zugabe zur Chemotherapie ohne signifikanten Einfluss auf das progressionsfreie Überleben.
(Nachricht für Fachpublikum)

Weiterlesen

Themen:

Zusammenhang von Autoimmunerkrankungen und Leberkrebs

Vermutlich sind die bei Autoimmunerkrankungen auftretenden Entzündungsreaktionen die Schnittstelle.

Weiterlesen

Fotonachweis: razihusin - fotolia.com

Themen:

    Aktualisiert am: 22.02.2019 21:53