Nachrichten zum Thema Krebs

Strahlentherapie nach Brustentfernung von Vorteil

Bei lokal fortgeschrittenem Brustkrebs verbessert eine Strahlentherapie nach der Operation die Überlebensaussichten.

Weiterlesen

Lokal fortgeschrittenes oder metastasiertes nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom

Kombination von MET-Antikörper und Erlotinib bringt gegenüber Erlotinib und Placebo keinen Überlebensvorteil – im Gegenteil.
(Nachricht für Fachpublikum)

Weiterlesen

Verhütung und Krebsrisiko

Für einige Krebsarten geht das Risiko zurück – und das anhaltend noch viele Jahre nach der Einnahme der oralen Kontrazeptiva.

Weiterlesen

Erst heller Hautkrebs und dann schwarzer?

Wer schon einmal an hellem Hautkrebs erkrankt ist, hat offenbar ein erhöhtes Risiko auch für ein malignes Melanom.

Weiterlesen

Ewing-Sarkom überstanden – und dann?

Die meisten Überlebenden dieses bösartigen Knochentumors können nach der Heilung zu einem weitgehend normalen Lebensalltag zurückkehren.

Weiterlesen

Hepatozelluläres Karzinom: Therapie bei Sorafenibresistenz

Regorafenib kann gegenüber Placebo Überlebensvorteile bringen.
(Nachricht für Fachpublikum)

Weiterlesen

Prostatakrebs: Mehr Therapien bei hohem Risiko?

Besteht ein hohes Risiko, dass Prostatakrebs trotz einer Operation weiter voranschreitet, kann eine Kombination von Strahlentherapie, Antihormontherapie und Chemotherapie die Aussichten verbessern.

Weiterlesen

Implantatbasierte Brustrekonstruktion: Ein- versus zweistufiges Verfahren

In einer niederländischen Studie war die einstufige Brustrekonstruktion mit azellulärer dermaler Matrix mit einem höheren Risiko für Komplikationen verbunden.
(Nachricht für Fachpublikum)

Weiterlesen

Themen:

Fotonachweis: razihusin - fotolia.com

Themen:

    Aktualisiert am: 25.05.2017 17:35